Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Release] Das Auge der Göttin
#81
Auf den ersten Blick, würde ich sagen, mit deinem Pfad stimmt was nicht. Bevor ich mehr dazu sagen kann, brauche ich noch ein paar Infos.

Welche WINE Version verwendest du unter Lutris? lutris-fshack-5.0-x86_64 funktioniert bei mir einwandfrei.
Welche WINE Version hast du aus den Ubuntu Repos installiert?
Startest du den Installer auch über Lutris?

Da es während der WINE Versionen 5 und 6 Probleme mit Drakensang gab, habe ich auch mal Lutris ausprobiert. Es ist mir allerdings nicht gelungen, damit auf meine Savegames zuzugreifen. Lutris hat immer seinen eigenen Pfad angelegt, ich weiß allerdings nicht mehr wo das war. Insofern nutze ich die grafische Oberfläche von Lutris nicht, verwende aber die darüber installierte WINE Version zum Aufruf. Das sieht bei mir dann so aus.

/home/benutzername/.local/share/lutris/runners/wine/lutris-fshack-5.0-x86_64/bin/wine "/home/benutzername/.wine/drive_c/Program Files/Drakensang/drakensang.exe" -windowed -novideo
Zitieren
#82
Danke dir für das schnelle Feedback :)

Für Drakensang nutze ich lutris-7.2.2-x86_64, das klappt auch problemlos (heute 1h gespielt).
Installiert hab ich wine 5.0-3ubuntu1, direkt aus den Ubuntu-Quelle, kein PPA für wine drauf.
Ja, den Installer hab ich in Lutris per "Run EXE inside Wine prefix" gestartet.

Hmm... also eigentlich sollte Lutris nix mit den Pfaden machen, würde ich denken, weiß es aber nicht.

Was wähle ich denn bei der Frage nach dem Savegame aus im Installer von DAdG? Hab ich das soweit richtig gemacht bisher?
Avatar stammt von: hier.
Zitieren
#83
Ja, mit Version 7 lief Drakensang wieder, allerdings nur bis 7.14. Dann lief es wieder nicht.

Ich würde den Installer jetzt mal ohne Lutris starten. Ich weiß nicht wie es unter Ubuntu aussieht, aber bei meinem Opensuse kann ich einfach einen Doppelklick auf die exe machen und Linux startet den Installer automatisch mit WINE.

Beim Savegame wählst du den Ordner aus, in dem sich dein Savegame befindet.

Edit: Wenn du die GOG Version von Drakensang verwendest ist für die Mod das hier nocht wichtig.
Zitieren
#84
Ok, nach vielem hin und her hab ich es dann mit
Code:
WINEPREFIX=/home/user/Drakensang-Prefix ~/.local/share/lutris/runners/wine/lutris-7.2-2-x86_64/bin/wine dadg_install.exe
geschafft. Ich hab dabei mal den Savegame-Ordner 0 ausgewählt, in der Hoffnung, damit den runtergeladenen Savegame mit dem Spielstand kurz vorm Ende erwischt zu haben.

Aber vielleicht hab ich das mit dem Savegame nicht so recht gekappt. Beeinflusst der Installer nur ein bestimmtes Savegame? Oder das ganze Spiel (was ich ja eigentlich erwarten würde)?

Sorry für die Umstände.
Avatar stammt von: hier.
Zitieren
#85
(21.07.2022, 19:25)Lord Demon schrieb: Edit: Wenn du die GOG Version von Drakensang verwendest ist für die Mod das hier nocht wichtig.


Ja, ich hab die GOG Version, allerdings sollte die bereits auf v1.11 sein:
https://www.gog.com/forum/drakensang/anl..._mod/post6

Den Reg-Eintrag hab ich entsprechend angepasst, damit der Installer auch v1.11 korrekt erkennt. :)
Avatar stammt von: hier.
Zitieren
#86
(21.07.2022, 20:13)liondriel schrieb: Aber vielleicht hab ich das mit dem Savegame nicht so recht gekappt. Beeinflusst der Installer nur ein bestimmtes Savegame? Oder das ganze Spiel (was ich ja eigentlich erwarten würde)?


Die Mod schließt an das Hauptspiel an. Du musst also zuerst Drakensang durchgespiet haben. Da das Spiel nach dem Endkampf automatisch beendet wird, legst du kurz bevor Malgorra besiegt ist einen Spielstand an. Dieses Savegame wählst du dann bei der Installation der Mod aus. Mit diesem gepatchten Savegame spielst du dann die Mod.
Der Spielverlauf von Drakensang wird also nicht verändert, aber das Spiel als solches schon. Es ist nicht möglich mit installierter Mod ein neues Spiel zu beginnen.

(21.07.2022, 20:13)liondriel schrieb: Sorry für die Umstände.

Nicht nötig, genau dafür ist das Forum ja da. :)
Zitieren
#87
OK, danke. Heißt, ich kann mir DAdG erstmal sparen, bis ich das Hauptspiel durch hab, dann installiere ich es und wähle dabei meinen letzten Savegame VOR dem Endkampf aus. Verstanden.

Jetzt hatte ich das Mod ja gestern erfolgreich über einen der Spielstände installiert. Eben wollte ich nochmal kurz Drakensang weiterspielen, komme aber vor lauter Fehlermeldungen nicht ins Spiel. Bei allen meinen Spielständen, egal ob Autosave oder händisch, kommen diese beiden Fehlermeldungen (erst die obere, dann die untere) bevor das Spiel abstürzt:


[Bild: fxafa529.png]

Versuche ich ein neues Spiel zu starten, kommt eine ganze Latte an "Kram nicht gefunden" Meldungen
[Bild: ysohb4is.png] bevor das Spiel dann abstürzt.

Der heruntergeladene Spielstand kurz vorm Endstand lässt sich allerdings sauber laden.

Wahrscheinlich liegt das alles irgendwie an mir, noch was falsch gemacht oder falsch verstanden. Oder geht der Rest des Spiels "kaputt" sobald ich DAdG installiere, und ich kann dann nur noch ab dem Endkampf weiterspielen und sonst nix?
Avatar stammt von: hier.
Zitieren
#88
Die Fehlermeldungen besagen, dass es da ein Problem mit den Vorteilen gibt. Kommt aber nicht von unserer Mod. Hast du vielleicht noch andere Mods installert?

(22.07.2022, 09:29)liondriel schrieb: Wahrscheinlich liegt das alles irgendwie an mir, noch was falsch gemacht oder falsch verstanden. Oder geht der Rest des Spiels "kaputt" sobald ich DAdG installiere, und ich kann dann nur noch ab dem Endkampf weiterspielen und sonst nix?


Ja, wie ich schon geschrieben habe, die Mod schließt an das Hauptspiel an. Deshalb spielst du es bis zum Endkampf, erstellst dann ein Save und dann installierst du die Mod, wobei du dein letztes Save dann als zu patchendes Savegame auswählst. Wir nehmen umfangreiche Änderungen an den Datenbanken vor, die es verhindern ein neues Spiel zu beginnen (z. B. vorhandene Gebiete werden angepasst, nicht mehr benötigte Gebiete werden neu gestaltet). Also deinstallier die Mod wieder, spiel Drakensang durch und installiere dann die Mod neu.

Zumindest wissen wir jetzt, dass die Installation funktioniert hat.
Zitieren
#89
(22.07.2022, 10:33)Lord Demon schrieb: Die Fehlermeldungen besagen, dass es da ein Problem mit den Vorteilen gibt. Kommt aber nicht von unserer Mod. Hast du vielleicht noch andere Mods installert?
Ja, Ergo's Fixpack. Ich hatte von jemandem bei GOG gelesen, der annahm, die beiden kämen sich nicht in die Quere. Das stimmt dann wohl nicht so wirklich.

(22.07.2022, 10:33)Lord Demon schrieb:
(22.07.2022, 09:29)liondriel schrieb: Wahrscheinlich liegt das alles irgendwie an mir, noch was falsch gemacht oder falsch verstanden. Oder geht der Rest des Spiels "kaputt" sobald ich DAdG installiere, und ich kann dann nur noch ab dem Endkampf weiterspielen und sonst nix?


Ja, wie ich schon geschrieben habe, die Mod schließt an das Hauptspiel an. Deshalb spielst du es bis zum Endkampf, erstellst dann ein Save und dann installierst du die Mod, wobei du dein letztes Save dann als zu patchendes Savegame auswählst. Wir nehmen umfangreiche Änderungen an den Datenbanken vor, die es verhindern ein neues Spiel zu beginnen (z. B. vorhandene Gebiete werden angepasst, nicht mehr benötigte Gebiete werden neu gestaltet). Also deinstallier die Mod wieder, spiel Drakensang durch und installiere dann die Mod neu.

Zumindest wissen wir jetzt, dass die Installation funktioniert hat.

Ok, klingt gut. Ich werde Ergo's Fixpack (das wohl nach etwas Recherche eher ein "Ergo's Vorstellung von Drakensang" als etwas das etwas "fixt" ist) entsorgen und einfach DS spielen. Wenn ich dann durch bin, kleistere ich DAdG drüber und genieße das noch.

Wieder Danke für die Hilfe :)
Avatar stammt von: hier.
Zitieren
#90
Ich habe nie getestet, ob Ergos Fixpack kompatibel zu DAdG ist. Das Fixpack selbsr hatte ich auch noch nie installiert. Hat für mich zu viele Änderungen, die mir nicht gefallen.
Zitieren
#91
Ja, letztlich spar ichs mir dann auch. Ich hab Drakensang noch nie gespielt, also muss ich es auch nicht gleich schon verschlimmbessern. :)
Avatar stammt von: hier.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste