Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 4.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die Rate Ecke
So kurz davor...

Kleiner Tip, es handelt sich um etwas eher nautisches.
Walisischer Käsetoast [Bild: kaesetoast.png]
Zitieren
"Harrr-Harrr"? :D
"Alrik war durstig und hat getrunken."
Zitieren
Das lasse ich gelten. :D

Harr-Harr und Hoi-Hoi schnell hintereinander ausgesprochen ergeben:

Ahoi!
Walisischer Käsetoast [Bild: kaesetoast.png]
Zitieren
:lol: 

Verstehe gar nicht, warum sich das nicht durchgesetzt hat. :think: :D 

Freirunde!
"Alrik war durstig und hat getrunken."
Zitieren
Wenn niemand möchte, hätte ich eine neue Frage. :)

Was sind Bologneser Tränen?
"Alrik war durstig und hat getrunken."
Zitieren
Die Entstehen zur Prüfungszeit gehäuft in den Augenwinkeln von Bachelorstudenten...
Great people care.
Zitieren
Eine gute Idee, aber leider nein. :D

Die gesuchten Tränen sind zwar menschengemacht, aber nicht natürlichen Ursprungs.
"Alrik war durstig und hat getrunken."
Zitieren
Ich tippe mal, es handelt sich um ziemlich leckere Pralinen mit Schokolade und Haselnuss!

(oder natürlich leckere Hackfleisch-Pralinen in Tomatensauce ?)
Let's play *interaktiv - Die Schicksalsklinge (1992) - Link zur Playlist: https://www.youtube.com/playlist?list=PL...eggCGxGQ1i
Zitieren
Ein Glastropfen der schnell abgekühlt unter Spannung steht. Auf den runden Teil kann man mit dem Hammer hauen ohne das was passiert, wenn man das "Schwänzchen" abzwickt zerbröselt es das ganze Teil.
Zitieren
(09.05.2021, 17:29)Dablau schrieb: Ein Glastropfen der schnell abgekühlt unter Spannung steht. Auf den runden Teil kann man mit dem Hammer hauen ohne das was passiert, wenn man das "Schwänzchen" abzwickt zerbröselt es das ganze Teil.

Korrekt! Die Glastropfen erinnern in ihrer Form an Tränen und wurden angeblich in Bologna erstmalig beschrieben, daher der Name. Dablau hat genau ins Schwarze getroffen und darf weitermachen! :)


Walfängers Idee mit den Pralinen hat mir aber auch gut gefallen. ;)
"Alrik war durstig und hat getrunken."
Zitieren
Neue Frage: Warum nennt man Technische Zeichnungen "Risszeichnung" ?
Zitieren
Weil oftmals nur die Umrisse der Objekte dargestellt werden, ohne diese auszumalen?
"Alrik war durstig und hat getrunken."
Zitieren
Warum heißt es denn eigentlich "Umriss" und "Schattenriss"? Früher gab es oft diese Profile von Köpfen aus schwarzem Karton. Vielleicht kommt es daher, weil die durch Reißen in Form gebracht wurden?
Walisischer Käsetoast [Bild: kaesetoast.png]
Zitieren
Je nach Handwerk wird die zukünftige bzw. geplante Form in die Oberfläche geritzt - was auch reißen genannt wird. Vlt. kommt das daher.
Die der Götter Gunst verloren,
sind verfallen einer Macht -
Die sie führt zu fernen Toren,
und durch sie in ew'ge Nacht.
Zitieren
(11.05.2021, 06:47)Alpha Zen schrieb: Je nach Handwerk wird die zukünftige bzw. geplante Form in die Oberfläche geritzt - was auch reißen genannt wird. Vlt. kommt das daher.

Korrekt. Das ritzen wurde aber auch für normale Pläne verwendet. Geritzt wurde mit einem scharfen, scharfen Bleistifft in Papier. Die feinen Linien konnte man "ertasten" und so sehr genau zeichnen. Bei Bedarf wurden die Linien mit Tusche ausgefüllt.
https://de.wikipedia.org/wiki/Rei%C3%9Fzeug

Alpha ist dran.
Zitieren
Freirunde. :D
Die der Götter Gunst verloren,
sind verfallen einer Macht -
Die sie führt zu fernen Toren,
und durch sie in ew'ge Nacht.
Zitieren
Weiter geht's: Was ist das Göttinger Ei?
"Alrik war durstig und hat getrunken."
Zitieren
Eine Uhr. :)
Die der Götter Gunst verloren,
sind verfallen einer Macht -
Die sie führt zu fernen Toren,
und durch sie in ew'ge Nacht.
Zitieren
Nein - aber Technik und rund ist schon mal richtig. ;-)
"Alrik war durstig und hat getrunken."
Zitieren
Ein Gebäude?
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste