Umfrage: Es wird ein
Sie haben keine Berechtigung bei dieser Umfrage abzustimmen.
RPG
59.38%
19 59.38%
Adventure
9.38%
3 9.38%
MMO
15.63%
5 15.63%
FPS, Actionadventure
3.13%
1 3.13%
Strategiespiel
6.25%
2 6.25%
Handelssimulation
0%
0 0%
Casual game
6.25%
2 6.25%
ganz anderes Spiel
0%
0 0%
Gesamt 32 Stimme(n) 100%
∗ Sie haben diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Das nächste DSA-Computerspiel wird ein...
#41
Naja, Riva HD gönnen wir uns aber schon noch, oder?
Hacke Tau, Kumpels!

Ihr seid Freunde der alten NLT? Freunde des Mikromanagements? Ihr sucht eine neue Herausforderung, weil euch die NLT zu leicht war?

Dann spielt doch mal Schicksalsklinge HD 1.36 von Crafty Studios!
Zitieren
#42
Die Adventure Satinavs Ketten und Memoria haben sich bestimmt auch außerhalb von Deutschland verkauft. Ich hoffe eh auf ein weiteres DSA Adventure. :ok:
Mein DSA Let´s plays Youtube Kanal: Chojin1978
Zitieren
#43
Ich hätte gegen ein Demonicon II auch nichts einzuwenden, wenn es im Gegensatz zum ersten Teil etwas mehr Regeltreue an den Tag legen würde. :D
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
#44
(30.04.2017, 23:11)Crystal schrieb: Ich hätte gegen ein Demonicon II auch nichts einzuwenden, wenn es im Gegensatz zum ersten Teil etwas mehr Regeltreue an den Tag legen würde. :D

Ja so sehe ich das eigentlich bei allen was an DSA Spielen raus kam. Hauptsache mehr DSA Kram.....obwohl "Skilltree Saga" war echt schrecklich schlecht.
Aber Demonicon fand ich auch sehr cool. Zweiter Teil wär top. :ok:
Mein DSA Let´s plays Youtube Kanal: Chojin1978
Zitieren
#45
Auf Riva HD hoffe ich auch erstmal (nach Sternenschweif HD ;) ).

Aber etwas Neues, überraschendes wäre fein. Bitte kein zweites Skilltree Saga (das sage ich ohne es gespielt zu haben), aber was die anderen DSA Spiele betrifft, gerne wieder etwas in der Richtung.

Von mir aus auch ein virtuelles DSA Sammelkartenspiel á la Hearthstone oder Gwent. ;)
Zitieren
#46
Ich warte weiterhin auf "Drakensang 3" und begegne allen betriebswirtschaftlich wie lizenzrechtlich argumentierenden Einwänden mit Bockigkeit.
Kürzlich kramte ich die alte CD von 2008 heraus und hatte erneut großen Spaß. Sogar Windows 10 konnte ich überlisten.
Zitieren
#47
Ich habs zwar selber noch nicht gespielt oder in Aktion gesehen, aber "Schicksalspfade", dieser Tabletop-Brettspiel-RPG-Mix sieht mir so aus, als könnte man da eine interessante Digitalvariante draus machen. Vlt. ein wenig wie King's Bounty oder HoMM?
Die der Götter Gunst verloren,
sind verfallen einer Macht -
Die sie führt zu fernen Toren,
und durch sie in ew'ge Nacht.
Zitieren
#48
(16.05.2017, 16:05)HelmhamsterHD schrieb: Ich warte weiterhin auf "Drakensang 3" und begegne allen betriebswirtschaftlich wie lizenzrechtlich argumentierenden Einwänden mit Bockigkeit.
Kürzlich kramte ich die alte CD von 2008 heraus und hatte erneut großen Spaß. Sogar Windows 10 konnte ich überlisten.

Ich hab die Hoffnung aufgegeben, dass es ein Drakensang 3 geben wird. Die neue Firma hat wohl nur ein Auge für dieses Online Spiel. Die Firma denkt wohl, wir wären so doof und denken, dass dieses Online Spiel, Drakensang Nummer 3 wäre. Nur weil dort manche Items bestimmte Namen haben. Zb. Ardos Heldenfrühstück(Natürlich nur mit Echtgeld kaufbar). Ich hoffe aber daran(Da diese Firma ja die Files von Drakensang 1 und 2 hat), dass die in den Spielen einen Multiplayer Modus einbauen(Alles bleibt wie es ist, bloß man kann einen Multiplayer Raum erstellen, die andere Leute betreten können, und man zusammen die Story spielen kann(Natürlich sollten dann auch die Anzahl der Begleiter verringert werden die man in die Gruppe stecken kann. Also wenn 2 Spieler in 1 Raum sind, kann der Raumbesitzer 1 Begleiter weniger in seine Gruppe nehmen, da ja der andere Spieler einen Platz verbraucht in der Gruppe). Das wäre dann super, dann am besten auch noch einen Chat hinzufügen damit man miteinander schreiben kann in dem Raum. Zwar hat man die Story in paar Tagen durch, aber es ginge doch um den Spaß den man dann hat zusammen mit anderen Spielern. Da macht die Story doch bestimmt mehr Spaß, als wenn jeder für sich ganz alleine spielt. :)

Wieso haben die eigentlich die kompletten Rechte verkauft? Die Firma, die es gekauft hat, hätte doch auch nur die Rechte für ein Online Spiel kaufen können. Dann hätte Radon Labs wieder Geld UND dürften ein Drakensang 3 machen. Das wäre doch für jeden ein Vorteil gewesen, oder?
Zitieren
#49
Naja, Bigpoint hat doch einen Großteil der Firma gekauft, das wäre für die ohne die Rechte vermutlich sehr viel weniger interessant gewesen.

Bernd Beyreuther (der auch schon lange nicht mehr bei BigPoint arbeitet) äußerte sich mal, dass er durchaus noch Bock auf ein richtiges Drakensang 3 gehabt hätte und auch Ideen, wenn nicht sogar ein GDD dafür in der Schublade. Gebe jemand dem eben mal genug Geld dafür - aber das Argument will ja niemand hören. ;)
Zitieren
#50
Eine weitere DSA-Lizenz hätte man vermutlich erst verhandeln und einkaufen müssen. Dann wurde wohl kühl gerechnet, dass die Kosten den Nutzen einer Lizenz überstiegen hätten, zumal die Marke Drakensang ja bereits etabliert war.

Die Nebula-Engine war ja wirklich nicht schlecht und zudem open source, aber die für heutige Verhältnisse konkurrenzfähig aufzupolieren, macht nicht mehr viel Sinn. Heute würde man vermutlich etwas fertiges wie Unity oder Unreal nehmen, und dann ein ganz neues Spiel drum herum bauen.
Zitieren
#51
Ein Drakensang 3 wird es ganz bestimmt nicht mehr geben. Außerdem ist Bigpoint ja im letzten Jahr von einem chinesischen Konkurrenten gekauft worden.
Zitieren
#52
Wird es '18 ein neues DSA-Spiel geben? Bin ja mal gespannt.
Zitieren
#53
Riva HD vielleicht? ;)
Great people care.
Zitieren
#54
Riva HD kann frühestens Ende 2019 kommen wenn überhaupt.
Zitieren
#55
Wieso so missmutig? Läuft SchweifHD nicht? Habe schon lange nichts mehr davon gehört. Aber wenn SchickHD einen Nachfolger bekommen hat, sollte RivaHD doch eigentlich eine sichere Sache sein.
Zitieren
#56
Nur wenn Schweif ein finanzieller Erfolg wird...
Zitieren
#57
Schick hat laut Steamspy 100.000 Stück verkauft.
https://steamspy.com/app/237550

Schweif hat nach Steamspy 5000 Stück verkauft
https://steamspy.com/app/288860

Ein großes Problem von Schweif ist, dass die Boxed Version noch nicht in den Läden ist.
Erst wenn der Publisher sein investiertes Geld zurückverdient hat, wird er über das Risiko nachdenken, Riva zu beauftragen.
Der vom Publisher beauftragte Dienstleister der Schick für PS4 etc. Anpassen sollte hat noch einen wichtigen Patch nachzuliefern.
Und eine Anpassung von Schweif an Spielekonsolen wird auch erst raus gehen, wenn das Gewinn verspricht.

Also ja ich bin zur Zeit nicht voller Optimismus was Riva angeht.
Falls es soweit kommt, dass Riva beauftragt wird, darf man getrost vom 18 Monaten Entwicklugszeit als Minimum ausgehen.
Zitieren
#58
Wenn ich das richtig sehe, dann geht SchweifHD gerade für happige €30,- über die virtuelle Ladentheke. Wenn der Preis runtergeht, wird schon noch der eine oder andere zugreifen. Würde mich eher wundern, wenn kein break-even erreicht würde. Aber eigentlich ist das reine Kaffeesatzleserei meinerseits.

Aber aufregender wäre vielleicht ein neuer Titel von Daedalic o.ä.
Zitieren
#59
(06.01.2018, 19:44)Hindro schrieb: Also ja ich bin zur Zeit nicht voller Optimismus was Riva angeht.
Falls es soweit kommt, dass Riva beauftragt wird, darf man getrost vom 18 Monaten Entwicklugszeit als Minimum ausgehen.

Ich habe bei Youtube hinsichtlich SchweifHD auch mal reingeschaut, aber außer ChoJin haben sich kaum Leute für das Game interessiert. Nach dem SchickHD-Debakel hält sich die Nachfrage vermutlich zurück. Man kennt ja das Sprichwort: "Ist der Ruf erst ruiniert ...". Aber vllt wird sich das bald auch noch ändern. Mich persönlich hat das was ich auf Youtube gesehen habe leider nicht wirklich überzeugt. Mein Favorit wäre ja ein Game mit einer Stadt/Dungeon und-Reise-Oberfläche der NLT-HD (vllt grafisch etwas detailierter) und der Kampfoberfläche von Blackguards. Ich denke so ein Titel hätte wirklich Potential, aber 2018 brauchen wir sowas vermutlich nicht erwarten.
Ich bin eine Testsignatur
Zitieren
#60
(05.01.2018, 23:34)Rabenaas schrieb: Wird es '18 ein neues DSA-Spiel geben? Bin ja mal gespannt.
Wenn es ein neues DSA-Spiel 2018 gibt, wird es (fast) gewiß nicht DRM-frei sein. Da Du (jedenfalls bislang) Spiele mit Steam-Zwang u.ä. abgelehnt hast, wird es also selbst im Falle eines Schweif-HD-Nachfolgers keinen für Dich spielbaren Titel geben.

Vielleicht erscheint aber ja 2018 Schweif HD DRM-frei auf GOG? Darauf wartete ja der eine oder andere. Vielleicht wäre das ja auch realistischer, als ein Riva HD noch 2018.
"Haut die Säbel auffe Schnäbel."
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste