Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Erlernen des Dschinnenrufs
#1
Für den Dschinnenruf gibt es keinen Lehrmeister im herkömmlichen Sinn. Diesen Beschwörungszauber bekommt man an einer Stelle im Spiel geschenkt. Das heißt, jeder magiebegabte Held, der in der Gruppe ist, wird automatisch mit einem Dschinnenruf-ZfW 0 ausgestattet.

Der Ort, an dem das geschieht, ist der Hort des Wasserdrachens. Nach dem Kampf mit dem Wasserdrachen entdeckt man zwischen den Kisten und Truhen eine alte Öllampe, die man einfach benutzt. Nach dem Rubbeln an der Lampe entsteigt ein Dschinn, der die Heldengruppe als seinen neuen Meister ansieht und zum Dank, dass man ihn befreit hat, verschenkt er den Zauber, womit man künftig einen seiner Brüder herbeirufen kann.

[Bild: e6tk-9.png]

Jede magiebegabte Charakterklasse profitiert davon. Ob Vollmagier oder Halbmagier, Fayris oder Jaakon, Elf oder Mensch - jeder bekommt den Zauberspruch beigebracht und muss nur noch gesteigert werden.
Völlig kostenlos. Ohne Einsatz von AP oder Geld, wie man es sonst von normalen Lehrmeistern bekommen würde.
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
#2
Cool, damit hält man sich sogar an ne PnP-Vorgabe, denn der Dschinnenruf war unter Magiern zu diesen Zeiten fast unbekannt.

(Naja, aber bei etlichen andere Zaubern hat man sich davon nicht abhalten lassen. Der Kulminatio ist z.B. nur erfahrenen Kampfmagiern vorbehalten, der Ignisphaero ist zu dieser Zeit (komplett) verschollen,... :rolleyes: )
Ist Unmögliches denkbar? Und wenn ja, warum Pfefferminztee?

*****
Zitieren
#3
Ich halte den Dschinnenruf für den effektivsten Beschwörungszauber. Allerdings stellt sich folgendes Problem: Ist der Wert der verbleibenden ZfP zu groß, wird ein zaubernder Dschinn beschworen. Dieser ist m.E. schwächer, da er keine Hammerschläge mehr verteilt. Da der ZfP-Wert immer auch von dem Gelingen der gewürfelten Probe abhängt, kann man leider die Stufe des Dschinn nicht genau festlegen. Dies finde ich bei den anderen Beschwörungen besser gelöst. Oder lohnt es sich noch, den Dschinnenruf bzw. die für die Talentprobe erforderlichen Grundeigenschaften hochzusteigern in der Hoffnung, dass ein Zauber-Dschinn höherer Stufe wieder besser austeilt ?
Zitieren
#4
Dschinne kämpfen mit Khunchomer und Doppelkhunchomer. Die Khunchomer gehören zur Gattung der Säbel und hängen beim Dschinn seitlich am Hosenbund. Mit Säbeln kann man keinen Hammerschlag machen, dafür Wuchtschlag, Niederwerfen und Klingensturm.

Der Dschinn, der sein Schwert auf den Rücken geschnallt hat, hat einen Doppelkhunchomer. Der gehört zur Gattung der Zweihandschwerter und damit kann man Hammerschläge austeilen.

Wenn dein Dschinn sein Schwert seitlich trägt, würde ich nochmal zaubern, bis er es auf dem Rücken hat. Ich glaube, bei ZfW 13 oder 14 kann man darauf hoffen, einen Dschinn auch mit ZfP* 13 bzw. 14 zu bekommen.
Das ist frühestens auf Stufe 10 bzw. 11 möglich -> Grundwert 0 + Stufe 10 + 3 = maximaler ZfW 13

Der Dschinnenruf hat zwar keine Modifikatoren, hält aber dafür auf jeder Beschwörungsstufe für 20 Minuten durch, während modifikationsgesteuerte Beschwörungen nicht so lange auf der Bildfläche bleiben.

Insgesamt ist das Steigern der probenrelevanten Eigenschaften beim Dschinnenruf immer zu empfehlen, notfalls mit einem Attributo-Zauber.


EDIT: Beim magiebegabten Dschinn konnte ich bisher feststellen, dass er zuerst seine ganze AE verbraucht, bis er vom Schwertkampf Gebrauch macht.
Zum NLT-Wiki: http://nlt-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php , Zum Drakensang-Wiki: http://drakensang-wiki.crystals-dsa-foren.de/doku.php
KEIN SUPPORT per E-Mail, PN, IRC, ICQ! Lest die Regeln und benutzt das Forum für sämtliche Anfragen! KEINE persönliche Betreuung!
Zitieren
#5
Ich hatte mal an dieser Stelle Cuano den Tie'Shianna Helm (mit AE +10) aufgesetzt und 2 AE Ringe mit je +10 gegeben und noch eine Waffe mit AE + 10 dazu, so das er auf 40 AE
kam , weil der Dschinn Zauber ca. 35 kostet.Dann erscheint bei ihm in der Konsole der blaue AE Balken wie bei allen Magiekundigen.Alles nur weil ich hoffte er könnte dann den Zauber auch.
Und Trommelwirbel mit dem Ergebnis : Alle Mühe war umsonst es hat nichts gebracht,obwohl die Idee eigentlich gut war ... hat halt nur Karma Energie und keine Astralenergie.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste